Dieses Blog durchsuchen

Rezension: Week Light-Superschnelle Wolhlfühlrezepte- Donna Hay-atcerlag



Die australische Kochbuchautorin #Donna_Hay, hat bereits 29 Kochbücher geschrieben und diese international mehr als 7 Millionen Mal verkauft. Als Fernsehköchin hat sie ihr Können in 32 Ländern weitervermittelt. 

Ihr neues Werk enthält eine Vielzahl "superschneller Wohlfühlrezepte". Eingangs erklärt sie kurz wie man gesünder speist. Alsdann kann man einige Bilder von ihr und ihrem Sohn im Garten bewundern, anschließend geht es zur Sache. In sieben Kapiteln breitet sie ihre Rezeptideen aus und zeigt den Lesern anhand appetitanregender Fotos die Rezeptergebnisse. 

Die Rezepte sind untergliedert in:
modernes update
schüsselweise gutes 
beete voll grün 
keine zeit 
von einfach zu brillant 
für süßes ist immer platz 
die grundlagen 

Vegetarisches aber auch Fleischgerichte findet man in der Rubrik "modernes update". Die Köchin arbeitet stets mit vielen Zutaten und ist kreativ beim Würzen der Speisen. Sehr lobenswert, so kommt keine Langeweile auf! 

Zwei Beispiele aus der 1. Rubrik: 
"Thai-Rindfleischsalat" mit köstlichem Nam-Jim-Dressing Aber auch eine 
"Veggie-Bolognese", die aufgrund der gehackten Kichererbsen sehr sizilianisch daherkommt. 

In der 2. Rubrik geht es um die perfekte Harmonie der Texturen, um Cremig-Weiches, verbunden mit Knackig-Kernigem.

Zwei Beispiele aus der 2. Rubrik: 
"Frühlingsgemüse-Bowl". Sie lädt der grünen Farbtöne bereits zum Essen ein. Der geröstete Hanfsamen macht bestimmt nicht high, oder? 
"Knackig rohes Pad Thai". Das Gemüse ist mit dem Julienschneider in feine Streifen geschnitten worden. Minze und Koriander sorgen für asiatische Geschmacknoten, natürlich auch der Ingwer, die Sojasoße und anderes mehr. Schöner Sommersalat, nahrhaft durch die Nüsse. 

In der Rubrik 3  erwartet den Leser wahrhaft Köstliches 

1. Beispiel: "Gurkenröllchen mit mit Chia-Lachs“. Überzeugend, was die Harmonie der Geschmacknoten anbelangt, aber auch der tollen Optik wegen. 
2. Beispiel: "Einfache Grüne Ei-Parmesan-Soufflès" . Dazu einen Tomatensalat und man fühlt sich wie in Italien. Natürlich nur dann, wenn die Speise von einem kühlen Glas Rosé begleitet wird. 

In der 4. Rubrik geht es um rasches Kochen. Hier beeindrucken erneut die grünen Farbtöne.

Beispiel 1: "Zucchini-Nudeln mit Zitrone, Ricotta und Basilikum". Ein schnelles Gericht, optisch schön und wohlschmeckend. 
Beispiel 2: "Grüne Eierpfanne". Überzeugt optisch und geschmacklich. Würde die Variante mit Mangold bevorzugen. 

Rubrik "Von einfach zu brillant". Das klingt spannend- Hier findet man viele Köstlichkeiten. Deshalb

3 Beispiele: 
Beispiel 1: "Ziegenkäse-Tarte mit Brokkoli, Kürbis und Salbei". Passt ideal zu Rosé an einem Sommerabend im Garten oder auf dem Balkon 
Beispiel 2: "Tomaten-Mozzarella-Tortillas mit Minze-Basilikum-Öl". Ideales Sommergericht. Sehr frisch schmeckend. 
Beispiel 3 : "Himbeer-Apfel-Granola-Schnitten". Tolles Dessert, nicht süß. 

In der Rubrik 6 beeindrucken vor allem

Beispiel 1: "Zitronenthymian-Honig-Mandel-Kuchen", sehr feine mediterrane Geschmacksnoten. Der Kuchen ist schön saftig. Aber auch 
Beispiel 2: "Himbeer- oder Vanille-Softeis". Anstelle Zucker wird Ahornsirup zum Süßen verwendet. 

In der Rubrik "Grundlagen" schließlich findet man u.a. köstliche Rezepte für Dressings oder auch ein tolles Rezept für Körner- Kerne-Brot. 

Im Glossar zum Schluss werden die Basiszutaten präzise erläutert. Ein sehr gutes Kochbuch, das dem kulinarischen Zeitgeist entspricht. 

Maximal empfehlenswert 
Helga König

Onlinebestellung bitte hier klicken: at Verlag oder Amazon

Keine Kommentare:

Kommentar posten